Wand richtig verputzen- Schritt für schritt Anleitung.

  • , Von Frank Eiselt
  • 11 min Lesezeit
verputzen mit Mischpumpe

Weshalb ist Innenputz erforderlich? ; Innenputz ist ein unverzichtbarer Baustoff, der aus verschiedenen Gründen im Bauprozess benötigt wird.

Die Rolle von Innenputz: Innenputz spielt eine zentrale Rolle in Bau- und Renovierungsprojekten, da er nicht nur als ästhetisches Element dient, sondern auch wichtige funktionale Zwecke erfüllt.

Die Funktionen von Innenputz: Innenputz hat vielfältige Funktionen, darunter die Schaffung einer glatten Oberfläche, die als Grundlage für weitere dekorative Maßnahmen dient. Zusätzlich schützt er die Bausubstanz vor äußeren Einflüssen und reguliert das Raumklima.

Die Zusammensetzung von Innen und Außenputz: Verschiedene Materialien, wie Gips, Kalk, Lehm oder Zement, werden für die Herstellung von Innenputz verwendet. Die Wahl des Materials hängt von den spezifischen Anforderungen des Bauvorhabens ab.

Warum eine Wand verputzen?

Die Verwendung von Innenputz bietet zahlreiche Vorteile, darunter die Verbesserung der Raumqualität, den Schutz vor Feuchtigkeit und äußeren Einflüssen, sowie die Möglichkeit, eine vielfältige gestalterische Ästhetik zu erreichen.

Innenputzarten und ihre Eigenschaften: Verschiedene Arten von Innenputz, wie Gipsputz, Kalkputz oder Lehmputz, bieten unterschiedliche Eigenschaften und eignen sich für verschiedene Anwendungen. Die Auswahl hängt von den spezifischen Bedürfnissen des Bauprojekts ab.

Innenputz für ein ansprechendes Raumklima: Innenputz, insbesondere Lehmputz, trägt dazu bei, ein angenehmes Raumklima zu schaffen, indem er Feuchtigkeit aufnimmt und reguliert. Diese Eigenschaft ist besonders in historischen Gebäuden von Vorteil.

Schutz der Bausubstanz durch Innenputz: Ein wesentlicher Zweck von Innenputz ist der Schutz der Bausubstanz vor Rissen, Feuchtigkeit und anderen äußeren Einflüssen. Dies ist entscheidend für die Langlebigkeit des Gebäudes.

Gestaltungsfreiheit mit Innenputz: Die vielfältigen gestalterischen Möglichkeiten von Innenputz und Außenputz ermöglichen es, individuelle Designvorstellungen umzusetzen. Von strukturierten Oberflächen bis zu glatten, modernen Designs sind viele Variationen möglich.

Weshalb ist Außen Putz erforderlich?

Außenputz ist von entscheidender Bedeutung für Gebäude, da er verschiedene essenzielle Funktionen erfüllt, die die Langlebigkeit und Ästhetik eines Bauwerks beeinflussen.

Schutz vor Witterungseinflüssen: Außenputz bildet eine schützende Schicht, die das Mauerwerk vor den negativen Auswirkungen der Witterung bewahrt. Er fungiert als Barriere gegen Regen, Wind, Frost und UV-Strahlen, wodurch das Gebäude vor Feuchtigkeit, Erosion und Verwitterung geschützt wird.

Verbesserte Wärmedämmung: Durch die Anwendung von Außenputz wird die Wärmedämmung eines Gebäudes verbessert. Der Putz bildet eine zusätzliche Isolationsschicht, die dazu beiträgt, Wärmeverluste zu minimieren und den Energieverbrauch für Heiz- und Kühlzwecke zu optimieren.

Ästhetischer Mehrwert: Außenputz verleiht dem Gebäude nicht nur einen ästhetisch ansprechenden Abschluss, sondern ermöglicht auch eine individuelle Gestaltung. Verschiedene Putzstrukturen, Farben und Oberflächen können verwendet werden, um das Erscheinungsbild des Gebäudes zu personalisieren und architektonische Details hervorzuheben.

Schutz vor mechanischen Einwirkungen: Der Außenputz bietet auch einen gewissen Schutz vor mechanischen Einwirkungen wie Kratzern, Stößen oder Abrieb. Dies ist besonders wichtig, um die Strukturfestigkeit des Mauerwerks zu erhalten und die Instandhaltungskosten zu minimieren.

Zusammenfassend ist Außenputz unverzichtbar, um die strukturelle Integrität eines Gebäudes zu wahren, es vor Umweltbelastungen zu schützen und zugleich ästhetische Ansprüche zu erfüllen.

Effektives Verputzen: Vorbereitung, Anleitung und Pflege

Bevor du dich ans Verputzen machst, ist gründliche Vorbereitung entscheidend. Sorge für eine saubere Wand und schütze den Boden. Befestige Eck- und Putzprofile, trage eine Grundierung auf und starte dann den Verputzprozess in mehreren aufeinanderfolgenden Schritten. Schnelles Handeln ist hier wichtig, da Putz rasch trocknet. Lies die Anleitung vollständig durch, um optimal vorbereitet zu sein, und halte alle benötigten Werkzeuge in greifbarer Nähe. Doppelte Ausführungen von essentiellen Werkzeugen wie Spachtel, Kelle und Glättekelle können den Arbeitsprozess zusätzlich beschleunigen. Nach getaner Arbeit ist die Reinigung der Werkzeuge ein abschließender Schritt, der für langanhaltende Qualität sorgt.

Welche Putz arten Gibt es

  • Kalkputz:

    • Kalkputz besteht hauptsächlich aus gelöschtem Kalk und Sand.

    • Er ist ökologisch verträglich und reguliert Feuchtigkeit auf natürliche Weise.

    • Ideal für historische Gebäude und als putz.

  • Kalkzementputz:

    • Kombination aus Kalk und Zement

    • Geeignet für Innen- und Außenputz

    • Hohe Festigkeit und einfache Verarbeitung

  • Zementputz:

    • Zementputz basiert auf Zement, Sand und Wasser.

    • Er ist strapazierfähig, witterungsbeständig und wird oft im Außenbereich verwendet.

    • Geeignet für stark beanspruchte Flächen wie Fassaden.

  • Gips putz:

    • Gips putz besteht aus Gips, Sand und Wasser.

    • Er trocknet schnell und eignet sich besonders gut für den Innenbereich.

    • Gips putz wird oft für glatte Oberflächen verwendet.

  • Lehmputz:

    • Lehmputz besteht aus Lehm, Sand und Stroh.

    • Er ist ökologisch, reguliert Feuchtigkeit und hat gute wärmedämmende Eigenschaften.

    • Geeignet für den Innen- und teilweise auch für den Außenbereich.

  • Silikat putz:

    • Silikat putz basiert auf Kieselsäureverbindungen.

    • Er ist mineralisch, wetterbeständig und besonders atmungsaktiv.

    • Ideal für historische Gebäude und Denkmalschutz.

  • Mineralputz:

    • Mineralputz besteht aus mineralischen Bestandteilen wie Kalk, Sand und Zement.

    • Er vereint Eigenschaften verschiedener Mineralputze und ist vielseitig einsetzbar.

  • Akustikputz:

    • Akustikputz wird speziell für die Schalldämmung entwickelt.

    • Er kann in Räumen mit akustischen Anforderungen eingesetzt werden, wie z. B. Konzertsälen oder Tonstudios.

Es ist wichtig, die jeweiligen Eigenschaften der Putzarten zu berücksichtigen und die richtige Auswahl basierend auf den Anforderungen des Bauvorhabens zu treffen. Der richtige Putz trägt nicht nur zur Ästhetik bei, sondern erfüllt auch funktionale Anforderungen wie Wärmedämmung, Schallschutz und Feuchtigkeitsregulierung.

Wand Verputzen Innenputz und Außenputz - Anleitung in 6 Schritten

Verbreiterung Für das Innenbereich oder Innenputz

Auf den Ersten Blick :

  • Reinigung des Untergrunds

  • Mit Abdeckfolie mit Klebeband für Fenster und Fensterbänke

  • Nach der Reinigung der gesamten Wand wird der Betonkontakt aufgetragen und die Risse werden mit einer dünnen Schicht Gips mit Gewebe bedeckt.

So wird vorgegangen:

  • Beginne damit, den Untergrund, der verputzt werden soll, gründlich zu reinigen. Entferne Farbnasen oder herausragende Putzreste mit Hammer und Meißel und bürste die gesamte Fläche sorgfältig ab. Ein haftfähiger Putzuntergrund darf keine losen Teile oder Staub enthalten, da sonst der Putz Gefahr läuft, abzubröckeln.

  • Mit Abdeckfolie mit Klebeband , Fensterbänke und ähnliches sorgfältig ab. Miss das Fenster aus, schneide die beidseitig klebenden Anputz leisten auf die passende Länge und bringe sie rund um das Fenster an. Befestige die Abdeckfolie für das Fenster an der Vorderseite der Anputz leisten. Später schneidest du die Folie und den nicht verputzten Teil der Anputz leisten ab. Jetzt trägst du großzügig Tiefengrund auf die Wand auf, um aus der stark saugenden Kalksandstein-Mauer einen schwach saugenden Untergrund zu schaffen.

Verputzen Sie die Innenseite der Fensteröffnung: Einsetzen und Befestigen der Eckschienen

Auf den Ersten Blick:

  • Behandeln Sie mangelhafte Stellen mit Gipsmörtel.

  • Befestigen Sie die Eckschienen oder Kantenprofil .

  • Entfernen Sie überstehenden Putz entlang der Eckschienen.

wände verputzen, putzschienen

So wird vorgegangen :

  • Für eine möglichst gleichmäßige und ebene Wandstruktur behandele Unebenheiten wie Löcher und Risse mit Reparaturmörtel oder Putzmörtel. Gleichzeitig kannst du mit dem Mörtel die Eckschienen oder -Kantenprofil anbringen, die später dazu dienen, mit denen später die gewünschte Schichtdicke des Putzes erreicht wird.

  • Trage nun partiell eine kleine Menge Mörtel auf die Wänden auf und befestige Eckschienen in vertikalem Abstand von etwa 90°. Nachdem der Mörtel getrocknet ist, entferne Überstände über den Schienen mit einem Spachtel oder, falls nötig, vorsichtig mit einem Hammer. Um sicherzustellen, dass die Fläche wirklich glatt und eben ist, ziehe abschließend mit einem Glättekelle über die Wände und überprüfe mit einer Wasserwaage, ob alles schön gerade und sauber ist.

renovierung material, fugen

Installation der Verputzmaschine und Durchführung des Verputzverfahrens

Auf den Ersten Blick:

  • Die Verputzmaschine ist eine wichtige Baumaschine für die schnelle und genaue Ausführung des Prozesses im Innen und Außenputz. Die Marke PFT, die als erste die Putzmaschine herstellte, ist die erste große deutsche Marke, die diese Maschine produziert und entwickelt. 
    Heute gibt es neben PFT viele weitere Hersteller von Verputzmaschinen. Dazu gehören PFT G4 , Putzmeister S48 , Maltec , Handelskönig K2 , Stockbig No 11 , Powermix und Putzmaschine NG500 , die deutschlandweit vertrieben werden. Für alle diese Mischpumpe finden Sie in unserem Shop auch Ersatzstangen. Die Frank Eiselt Baustoffhandel GmbH ist ein Unternehmen, das Verputzmaschinen und Ersatzteile vertreibt. 

So wird Vorgegangen:

  • Erstens wird die Verputzmaschine an einem für die Bauarbeiten geeigneten Ort aufgestellt. Da die Mischpumpe während ihres Betriebs Lärm verursacht, sollte sie an einem geeigneten Ort aufgestellt werden, damit andere Arbeitsgruppen nicht gestört werden.

  • Dann wird die Verputzmaschine mit einem Wasserschlauch 19mm an das Wasser angeschlossen. Je nach Art des Putzschlauchs, der nach dem Wasseranschluss verwendet werden soll, verwenden einige dieser Mörtelschlauch NW25 und andere 35NW Putzschlauch . In der Regel wird jedoch ein Mörtelschlauch mit 25NW verwendet. Die Länge dieses Schlauchs wird je nach Entfernung der zu verputzenden Stelle angepasst. Im Allgemeinen werden in dieser Situation Standard-Mörtelschläuche von 15 m Länge verwendet.

  • An den Mörtelschlauch NW25 wird dann eine Feinputzgerät angeschlossen. Es gibt auch solche, die ein Feinputzgerät mit Kugelhahn oder ein Feinputzgerät Drehbar verwenden. Diese Spritzkopf spielen eine wichtige Rolle im wand verputzen innen. Die Feinputzdüse auf der Oberseite spielt eine sehr wichtige Rolle bei der Einstellung der Putzstärke und der gleichmäßigen Verteilung des Mörtels auf der Innenwände.

  • Anschließend wird ein Luftschlauch in der gleichen Größe wie der Mörtelschlauch an die Verputzmaschine angeschlossen. Der Luftschlauch sollte in der Regel eine 10NW haben. Dadurch kann der Kompressor Handy K2 während des Maschinenbetriebs leichter arbeiten und der Verputzvorgang wird reibungslos durchgeführt.

  • Nachdem die Mischpumpe elektrisch angeschlossen ist, wird der Verputzvorgang durch Beschickung der Maschine mit Trockenmaterial gestartet.

Außenputz verputzen, leitungen

Putz richtig an die Wände und Decken Anbringen:

Auf den Ersten Blick:

  • Putz mit Glättkelle auf die Wand auftragen

  • Oberfläche anschließend mit Kartätsche gleichmäßig glätten

So wird Vorgegangen:

Das korrekte Anbringen von Putz erfordert nicht nur sorgfältige Technik, sondern auch die richtigen Werkzeuge. Beginne mit einer gleichmäßigen Verteilung des Putzes auf der Wand/Decke, indem du eine Glättkelle verwendest. Mit einer Putzkelle kannst du den Putz dann gleichmäßig glätten und sicherstellen, dass keine Unebenheiten entstehen. Nutze eine Wasserwaage, um sicherzustellen, dass der Putz in der gewünschten Ebene liegt.

Für Ecken und Kanten ist eine Reibebrett oder Reibescheibe unerlässlich, um eine glatte Oberfläche zu gewährleisten. Arbeite in kleinen Abschnitten, um den Putz gleichmäßig zu verteilen und zu verarbeiten. Das Finish kannst du schließlich mit einem Schwammbrett oder einer Glättekelle erreichen, um eine feine Textur zu erzielen. Mit präzisen Bewegungen und den richtigen Werkzeugen wird das korrekte Anbringen von Putz zu einer effizienten und erfolgreichen Aufgabe.

Putz richtig Glätten:

Auf den Ersten Blick:

  • Einhaltung der Anziehzeit beachten

  • Glätten des Putzes mit Abziehbrett oder Maurerschwamm

So wird Vorgegangen:

  • Das erfolgreiche Glätten des Putzes erfordert Sorgfalt und eine klare Abfolge von Phasen. Nach dem Auftragen des Putzes sollte zunächst die Anziehzeit respektiert werden, um eine optimale Konsistenz zu gewährleisten. Anschließend kommt das Abziehbrett oder der Maurerschwamm zum Einsatz, um die Oberfläche gleichmäßig zu glätten. In dieser Phase ist es entscheidend, präzise und gleichmäßige Bewegungen auszuführen. Zum Schluss kann eine feinere Textur durch erneutes Glätten mit einer Glättekelle oder einem Schwammbrett erreicht werden. Durch das Beachten dieser Phasen erzielst du ein professionelles und ansprechendes Finish für deinen Putz.

Fensterrahmen richtig einputzen:

Auf den Ersten Blick:

  • etzen von Eckprofilen

  • Verwendung einer Anputzleiste für einen sauberen Abschluss

  • Auftragen und Abziehen des Putzes

  • Einsatz eines Putzschwamms für sanfte Übergänge

So wird Vorgegangen:

Auch ein eingebautes Fenster kannst du problemlos einputzen. Mithilfe von Ansetzmörtel setzt du Eckschutzprofile , die dafür sorgen, dass der Putz an den Ecken gut hält. Außerdem benötigst du deine Anputz leiste , die einen sauberen Abschluss ermöglicht. Trage den Putz Stück für Stück mit der Kelle auf und putze Profile und Leiste sorgfältig mit ein. Ziehe den Putz dann sofort glatt und glätte ihn nach der Anziehzeit noch einmal. Gehe außerdem mit dem Putzschwamm über die Übergänge. Entferne jetzt die Folie vor dem Fenster und schneide den Rest der Anputz leiste ab.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar


Blog-Beiträge

  • Luftkompressor Ersatzteile: So finden Sie die richtigen Teile für Ihren Luftkompressor

    , Von Ibrahim Teker Luftkompressor Ersatzteile: So finden Sie die richtigen Teile für Ihren Luftkompressor

    Lesen Sie mehr 

  • Entdecken Sie leistungsstarke und preiswerte Luftkompressor und Zubehör für professionelle Verputzarbeiten bei  Frank Eiselt.

    , Von Ibrahim Teker Luftkompressoren und Zubehör: Alles, was Sie für professionelle Verputzarbeiten brauchen

    Lesen Sie mehr 

  • Was sind Anputzdichtleisten?

    , Von Ibrahim Teker Tipps zur Montage von Anputzleisten an Fenstern und Türen

    Lesen Sie mehr 

© 2024 Frank Eiselt Baustoffhandel GmbH

  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Klarna
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • Shop Pay
  • SOFORT
  • Union Pay
  • Visa

Anmeldung

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Sie haben noch kein Konto?
Konto erstellen