Wand verputzen: Welches Verputzen Werkzeug ist das Richtige?

  • , Von Ibrahim Teker
  • 6 min Lesezeit
Werkzeug zum verputzen

Das Verputzen von Wänden ist ein wichtiger Schritt beim Bau von Gebäuden. Es dient nicht nur der Optik, sondern bietet auch Schutz und bessere Isolierung. Bei der Auswahl der richtigen Werkzeuge für das Verputzen spielen Qualität und Materialbeschaffenheit eine entscheidende Rolle.

Zweck des Verputzens:

  • Schutz der Bausubstanz vor Witterungseinflüssen

  • Verbesserung der thermischen Eigenschaften

  • Erzeugung glatter, ansprechender Oberflächen

Je nach gewünschter Beschaffenheit und Einsatzbereich kommen unterschiedliche Arten von Putz zum Einsatz:

  • Lehmputz : ökologisch, reguliert Feuchtigkeit

  • Kalkputz : atmungsaktiv, schimmelhemmend

  • Gipsputz : schnell trocknend, für Innenräume

  • Kalk-Zement-Putz : vielseitig, für Innen- und Außenbereiche

Für ein perfektes Ergebnis sind die Beschaffenheit der Wand und die Wahl des Putzes entscheidend. Ein gleichmäßiges Auftragen und eine sorgfältige Bearbeitung mit den richtigen Werkzeugen tragen maßgeblich zum Endergebnis bei.

Die Grundwerkzeuge für das Verputzen

Maurerkelle

maurerkelle und Mörtelkübel, kalkzement putz

Die Maurerkelle ist ein unverzichtbares Putzwerkzeug beim Verputzen von Wänden. Sie dient dem Auftragen des Putzes auf die Wand und ermöglicht eine präzise Handhabung des Materials.

Verwendungszweck der Maurerkelle :

  • Auftragen des Putzmörtels auf die Wand

  • Verteilung und Glättung des Putzes

  • Ausbesserung kleinerer Unebenheiten

  • Formgebung von Kanten und Ecken

Tipps zur Auswahl einer hochwertigen Maurerkelle :

  • Materialqualität : Rostfreier Stahl garantiert Langlebigkeit und Stabilität.

  • Griff : Ein ergonomischer Griff bietet Komfort und verringert die Ermüdung der Hand.

  • Blattform : Das Blatt sollte leicht flexibel sein, um eine gute Anpassung an die Wand zu ermöglichen.

  • Kantenverarbeitung : Glatt geschliffene Kanten verhindern das Entstehen von Riefen im Putz.

Beim Kauf einer Maurerkelle sollte darauf geachtet werden, dass sie gut in der Hand liegt und eine ausgewogene Gewichtsverteilung aufweist. Dies sorgt für ein ermüdungsfreies Arbeiten auch über längere Zeit hinweg.

Glättkelle

Dekor Glättekelle

Die Glättkelle ist für das Feinarbeiten an der Putzoberfläche zuständig. Nachdem der Putz mit der Maurerkelle aufgetragen wurde, kommt die Glättkelle zum Einsatz, um eine ebene Fläche zu erzielen.

Verwendungszweck der Glättkelle :

  • Feinabzug des aufgetragenen Putzes für eine glatte Oberfläche

  • Beseitigung von Graten und kleinen Unebenheiten

Tipps zur Auswahl einer hochwertigen Glättkelle :

  • Material : Nichtrostender Edelstahl bietet Beständigkeit gegen Korrosion.

  • Griff : Ein rutschfester Griff sorgt für sichere Handhabung.

  • Abmessungen : Die Größe sollte handlich sein und gleichzeitig effektives Arbeiten ermöglichen.

Hochwertige Glättkellen weisen oftmals abgerundete Ecken auf, um Beschädigungen an der frisch verputzten Oberfläche zu vermeiden. Die Qualität der Verarbeitung ist entscheidend für ein professionelles Ergebnis bei der Wandgestaltung.

Optionen anzeigen: Eine Vielfalt an Profiwerkzeugen für das Verputzen finden Sie auf der Frank Eiselt online shop , einschließlich unterschiedlicher Größen und Formen von Maurer- und Glättkellen.

Spezielle Putzwerkzeuge für unterschiedliche Putzarten

Verschiedene Putzarten erfordern den Einsatz spezifischer Werkzeuge, um die gewünschte Oberflächenstruktur zu erzielen. Hierbei spielen Strukturierungswerkzeuge eine entscheidende Rolle, um individuelle Oberflächengestaltungen zu ermöglichen.

Lehmputz : Für das Auftragen von Lehmputz empfehlen sich spezielle Lehmputzkellen mit abgerundeten Ecken, welche eine schonende Verarbeitung des Materials gewährleisten.

Silikatputze : Bei Silikatputzen sind Fassadenbürsten für die Strukturierung unerlässlich. Sie tragen zu einer homogenen Körnung und zur gewünschten Optik bei.

Kalk-Zement-Putz : Beim Kalk-Zement-Putz kommen oft Reibebretter zum Einsatz, um eine glatte oder strukturierte Oberfläche zu erreichen. Die richtige Wahl des Korns der Reibebretter ist hierbei von Bedeutung.

Gipsputz : Für Gipsputz eignen sich besonders Glättekellen und Flächenspachteln, da sie das feine Material gleichmäßig verteilen und glätten können.

Die Auswahl an Strukturierungswerkzeugen ist vielfältig und sollte auf den jeweiligen Putztyp und das gewünschte Ergebnis abgestimmt sein:

  • Strukturbürsten ermöglichen bei weicheren Putzarten wie Lehm eine individuelle Gestaltung.

  • Kratzer und Zahnscheiben werden genutzt, um bei frischem Putz Muster einzuarbeiten.

  • Filzbretter sind ideal, um Kalk- oder Gipsputze nach dem Auftrag zu filzen und somit eine geschmeidige Oberfläche zu schaffen.

Die Qualität der Werkzeuge spielt für die Langlebigkeit und ein professionelles Ergebnis eine wichtige Rolle. Hochwertiges Material wie rostfreier Stahl oder stabiles Kunststoff sorgt für die notwendige Robustheit und Präzision im Arbeitsprozess.

Weitere wichtige Werkzeuge und Zubehör für das Verputzen

  • Schutzhandschuhe : Unverzichtbar für den Schutz der Hände vor scharfen Kanten, rauen Oberflächen und chemischen Bestandteilen des Putzes.

  • Mörtelkübel und Rührquirl :

Baueimer 16L und Wendelrührer
  • Wesentlich für die Vorbereitung einer homogenen Putzmischung. Der Mörtelkübel bietet ausreichend Platz, während der Rührquirl eine effiziente Vermengung der Bestandteile ermöglicht.

  • Spachtelmasse und Abziehleiste : Zwei essenzielle Hilfsmittel, um eine glatte und ebene Oberfläche zu erzielen. Die Spachtelmasse füllt kleinere Unebenheiten aus; mit der Abziehleiste wird die Masse gleichmäßig verteilt.

  • Kartätsche und Reibebretter : Ideal, um den aufgetragenen Putz flächig zu glätten. Die Kartätsche zieht große Flächen ab, während Reibebretter für Feinarbeiten eingesetzt werden können.

  • Wasserwaage: Ein Präzisionswerkzeug zur Kontrolle der Horizontalität und Vertikalität beim Auftragen des Putzes. Korrektes Ausrichten verhindert spätere optische Unebenheiten.

  • Schnellputzleisten : Sie dienen als Führungshilfe für das Auftragen von Putz auf großen Flächen. Die Leisten garantieren einen gleichmäßigen Putzauftrag und erleichtern das Erreichen einer planen Oberfläche.

Empfehlungen für hochwertige Verputzerwerkzeuge und Zubehör

Bei der Auswahl des Verputzerwerkzeugs sollten Qualität und Langlebigkeit im Vordergrund stehen. Hochwertige Werkzeuge erleichtern nicht nur die Arbeit, sondern gewährleisten auch ein professionelles Ergebnis. Hier sind einige Empfehlungen für Verputzerwerkzeug:

  • Maurerkellen : Achten Sie darauf, dass die Kelle aus gehärtetem Stahl gefertigt ist und einen ergonomischen Griff besitzt.

  • Glättkellen : Idealerweise aus Edelstahl, um eine glatte Oberfläche beim Verputzen sicherzustellen.

  • Rührquirl : Ein solides Modell sorgt für eine homogene Mischung des Putzmörtels ohne Klumpenbildung.

  • Kartätschen : Sollten aus leichtem, aber widerstandsfähigem Material bestehen, um die Handhabung zu erleichtern.

  • Wasserwaagen :

Wasserwaage Aluminium mit Magnet
  • Unverzichtba r für präzise Ergebnisse; es empfiehlt sich eine Wasserwaage mit klarer und gut ablesbarer Skala.

Besuchen Sie die Webseite von Frank Eiselt, um eine Vielfalt an qualitativen Werkzeugen speziell für das Verputzen von Wänden und Decken zu entdecken. Von Maurerkellen bis hin zu Spachteln – hier finden Sie Werkzeugsets mit verschiedenen Größen, um unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden. Die Werkzeuge sind aus hochwertigen Materialien gefertigt und auf Langlebigkeit ausgelegt.

Optionen anzeigen: Für weitere Informationen und Spezifikationen besuchen Sie bitte direkt die Kubala Webseite.

Fazit

Die Auswahl des richtigen Werkzeugs ist entscheidend für das Erreichen eines professionellen Ergebnisses beim Verputzen von Wänden. Hochwertige Verputzerwerkzeuge tragen dazu bei:

  • Eine gleichmäßige und glatte Oberfläche zu erzielen

  • Die Effizienz zu steigern und Arbeitszeit zu sparen

  • Langfristig Kosten durch Langlebigkeit der Werkzeuge zu senken

Zusammenfassung : Die Investition in spezialisierte Werkzeuge und Zubehör, wie sie auf der Frank Eiselt Website angeboten werden, sichert eine qualitativ hochwertige Ausführung von Putzarbeiten. Damit wird nicht nur das Endergebnis verbessert, sondern auch die Zufriedenheit bei der Arbeit gesteigert.

 

Tags

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar


Blog-Beiträge

  • Gewebeeckwinkel in verschiedenen Formen

    , Von Ibrahim Teker Gewebeeckwinkel Montage: Ecken richtig verstärken

    Lesen Sie mehr 

  • kellerwand verputzen

    , Von Ibrahim Teker Wie man Kellerwände richtig verputzt: Schritt-für-Schritt Anleitung

    Lesen Sie mehr 

  • Maurerarbeiten, Wasserwaage

    , Von Ibrahim Teker Zementmörtel vs. Kalkmörtel: Welcher ist der bessere Mauermörtel?

    Lesen Sie mehr 

© 2024 Frank Eiselt Baustoffhandel GmbH

  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Klarna
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • Shop Pay
  • SOFORT
  • Union Pay
  • Visa

Anmeldung

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Sie haben noch kein Konto?
Konto erstellen